Bauanleitung: klappbare Leiter für Ansitz- und Drückjagd

Ich habe eine Ansitzeinrichtung gesucht, die ich bei Erntejagden oder beim Auftreten von Wildschäden flexibel aufstellen kann. Idealerweise einfach aufzubauen und ohne Hilfe zu transportieren. Da ich keinen Anhänger benutzen wollte, schied ein Drückjagd- bzw. Ansitzbock aus. Also musste eine Ansitz- oder Drückjagdleiter her, die klappbar ist. Das Internet bietet hierzu unzählige Angebote. Gerade mit einer Lieferung beginnen die Preise jedoch jenseits der  150 €-Marke.

Warum nicht selber bauen?! Zusammen mit einem Jagdfreund machten wir uns ans Werk. Nach 3,5 Stunden war die Ansitzleiter mit einem Materialwert circa 50 € gebaut.

Riesendank an den „Bauleiter“ und Jagdfreund Sven.

Waidmannsheil und Gruß.
Euer Dreispross

YT-Video zum Aufbau:

Materialliste & Bauanleitung (zum Vergrößern auf das Bild klicken):

DIY-Drückjagdleiter Materialliste www.jaegeralltag.de

Skizzenzeichnung DIY – Drückjagdleiter www.jaegeralltag.de

Dieser Beitrag hat 12 Kommentare

  1. Wmh

    Welchen Abstand haben die Sprossen bzw. Auf welcher Höhe ist der Bolzen für den Klappmechanismus der Schere. Danke

    Gruss und wmh
    Peter Langensiepe

    1. Sprossenabstand: 30 cm
      Höhe Fußbrett/ Höhe Bolzen für Klappmechanismus: 190cm
      Höhe Sitzbrett: 240 cm

      Bitte & viel Spaß beim Nachbauen. Gruß Dreispross

      1. Weidmannsheil!

        Messen Sie die Höhe vom Bodenniveau aus senkrecht nach oben oder entlang des Holms?
        Sprossenabstand: Meinen Sie hiermit die lichte Weite oder den Abstand Sprossenoberkante zur Oberkante der nächsten Sprosse?

        Vielen Dank für die Veröffentlichung dieser Bauanleitung!
        WH, A.W.

  2. Hallo Dreispross,

    wie sind die Erfahrungen mit der Leiter, wenn man im Stehen schießen muss. Ist das möglich?

    Grüße und Ho Rüd‘ Ho

    1. Hallo Robin, das Schießen im Stehen ist kein Problem. WICHTIG: die seitlichen Stützen. Sie geben der Leiter die nötige Stabilität, wenn man steht. Gruß und Waidmannsheil Dreispross

  3. Wirklich klasse Bauanleitung. Hab am WE kurzfristig einen Sitz gebraucht.
    Materialeinkauf ca. 45 min.
    Kosten wie angegeben ca. 50,- Euro
    Sitz bauen ca. 2,5 Std (alleine) – musste mich etwas beeilen da ich die Leiter bereits Abends zum Ansitz an einer Schadfläche brauchte.
    Setzte mich 5 1/2 Stunden an und war dann immer noch bequem.

    Vielen Dank, Gruß wildhog

  4. Hallo Dreispross,
    eine Frage die angben von Massen, gilt das für Leiterholm vorn und hinten, oder sind die Unterschiedlich.
    Höhe Fußbrett/ Höhe Bolzen für Klappmechanismus: 190cm
    Höhe Sitzbrett: 240 cm

    Gruß Ralf

    1. Hallo Ralf, auf dem Foto siehst Du es recht gut. Bohrung für Fußbrettaufhängung und Klappmechanismus gilt für beide Leiterholm. Höhe klappbares Sitzbrett gemessen auf dem innenliegenden Holmen, die nach dem Aufstellen nach hinten zeigen. Gruß

  5. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe im Internet Ihre DIY-klappbare Drückjagdleiter gefunden. Sie gefällt mir richtig gut.
    Ist es möglich von Ihnen einen ditalierten Aufbauplan zu bekommen?
    Für anfallende Kosten komme ich natürlich auf.

    Mit freundlichen Grüssen
    Dirk Sachau

    1. Waidmannsheil, im Beitrag sollte auf den Skizzenbilder alle Maße abzulesen sein. Außerdem ist eine Materialliste dabei und im Video erkennt man die Arbeitsschritte. Ich hoffe, dass Ihnen die Informationen ausreichen. Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *