Wie ist es, ein Tier zu erschießen? Zwei NDR Autoren (u.a. Benjamin Wozny) verbringen sieben Tage mit Anwärtern auf einen Jagdschein. „Sieben Tage .. auf der Jagd“ ist ein Film über Verantwortung und Jagdfieber.
Warum finde ich die halbstündliche Dokumentation gelungen? Vielleicht weil hier ein Jäger ins Licht gerückt wird, der ehrlich und überlegt aus dem Herzen spricht, ohne Phrasen zu dreschen oder ich das Gefühl habe, dass er das Gesagte auswendig gelernt hat. Waidmannsdank an den Lehrprinzen und den NDR.
Aber seht selbst. Gruß und Waidmannsheil Euer Dreispross
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/7_tage/siebentage1513.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *