© Ka Cey

© Ka Cey

Kay Cey Struckman-Dixon, alias Ka Cey, aus South Dakota/ USA fiel mir in einem sozialen Netzwerk auf. Sie postet Bilder ihrer Passion, der Jagd.

Die beeindruckenden Szenen wirken für europäische Augen teils überzogen und verspielt, aber auch nur, weil die eigene Erziehung diese Meinung vorgaukelt. Toleranz ist sicher angebracht.
Natürlich spielt Ka Cey die „Miss Huntress USA 2011“ als junge und attraktive Frau mit ihren Reizen. So trägt sie neben einem Jagdbogen bei den meisten Aufnahmen körperbetonte, tarnfarbende Bekleidung. Fast wirkt sie wie eine „Amazone“ oder gar „Diana“ der Moderne.

Dadurch schafft sich Ka Cey, die nicht nur Jägerin, sondern auch junge Mutter ist, die nötige Aufmerksamkeit und Öffentlichkeit.
Die heutige Jagd ist nicht mehr nur alt, verstaubt und verbandelt mit überholten Traditionen. Die Frauen haben die einstige Männerdomäne erobert und das ist gut so. In Deutschland sind die jagenden Frauen noch nicht so vordergründig, obwohl es sie, die Miss Jägerinnen, längst gibt!

Ein Zitat von Kay Cey Struckman „Hunt hard, live your dreams and enjoy every day as it were your last….one day you will be right. God Bless.“ Hier findet Ihr Ka Cey – Miss Huntress USA 2011 auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Ka-Cey-Miss-Huntress-USA-2011/139641762793632

Gruß und Waidmannsheil
Euer Dreispross

© Ka Cey

© Ka Cey

© Ka Cey

© Ka Cey

© Ka Cey

© Ka Cey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *