Das Gelb Der Rapsfelder Gehört Zum Mai.

Jagdtagebuch, 12.05.2016

Der Wonnemonat Mai. Ein faszinierender Monat voller Dinge, die es zu Erleben gilt. Aber seht selbst…

Das Gelb der Rapsfelder gehört zum Mai.

Das Gelb der Rapsfelder gehört zum Mai.

Fegestelle eines Rehbockes. Hier markiert der Rehbock und verfegt sein Gehörn. Gerade bei jungen Böcken muss die Basthaut jetzt noch abgeschubbert werden.

Fegestelle eines Rehbockes. Hier markiert der Rehbock und verfegt sein Gehörn. Gerade bei jungen Böcken muss die Basthaut jetzt noch abgeschubbert werden.

Fast im Offenland haben wir diesen Sauenkessel gefunden. Die Bache rupft das umliegende Gras und trägt es auf einem Platz für ein Trockenlager zusammen. Feuchtigkeit (+Kälte) mag der Sauennachwuchs garnicht.

Fast im Offenland haben wir diesen Sauenkessel gefunden. Die Bache rupft das umliegende Gras und trägt es auf einem Platz für ein Trockenlager zusammen. Feuchtigkeit (+Kälte) mag der Sauennachwuchs garnicht.

Bei dem hinteren Stück handelt es sich um eine Überläuferbache, die zwei Frischlinge führt. Das Bild ist ganz in der Nähe vom Sauenkessel aufgenommen worden. Vielleicht hat sie ihn dort gebaut.

Bei dem hinteren Stück handelt es sich um eine Überläuferbache, die zwei Frischlinge führt. Das Bild ist ganz in der Nähe vom Sauenkessel aufgenommen worden. Vielleicht hat sie ihn dort gebaut.

Borsten vom Schwarzwild an einem Baumstamm, der mit Buchenholzteer bestrichen wird. Der Jäger nennt ihn Malbaum. Die Sauen lieben es, sich daran zu reiben. Ein wirklicher Sauenhotspot.

Borsten vom Schwarzwild an einem Baumstamm, der mit Buchenholzteer bestrichen wird. Der Jäger nennt ihn Malbaum. Die Sauen lieben es, sich daran zu reiben. Ein wirklicher Sauenhotspot.

Schwarzwildkirrungen ziehen unweigerlich auch Mäuse an. Und diese ziehen u.a. Eulenvögel an. Eine Win-Win-Situation.

Schwarzwildkirrungen ziehen unweigerlich auch Mäuse an. Und diese ziehen u.a. Eulenvögel an. Eine Win-Win-Situation.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *