skip to Main Content
HUNT ON DEMAND

Mit anderen jagenden YouTubern haben wir einen Schritt gewagt, der viel Aufmerksamkeit zur Folge hatte. Paul und Gerold (HunterBrothers), Tim und Jens (Huntingroom), Rouven (JagenNRW), Marius (Wildboarfanatic), Leon (Hunterfieber), Herrmann (Jagdkrone) und ich veröffentlichen nun unsere Videos über unsere Jagderlebnisse auch auf einer eigenen Videoplattform.

Neben einigen kritischen Stimmen gibt es mittlerweile über 1.500 HUNT ON DEMAND Abonnenten. Für das Vertrauen möchte ich mich bedanken. Ich hätte zu Beginn nicht mit diesem großen Interesse gerechnet. Auch weil das Angebot nicht umsonst ist. Das Ziel mit HUNT ON DEMAND unterhaltsame, spannende und informative Jagdfilme mit stetig besser werdender Qualität zu produzieren, muss nun weiter voran getrieben werden. Das heißt auch, das die Publisher liefern müssen. Die Beteiligten waren und sind aber schon jetzt auf YouTube erfolgreich und betreiben die größten deutschsprachigen Jagdkanäle. Der Schritt war aus vielen Gründen notwendig. Die Zensur von YouTube mit Blockaden und unnötigen Rechtfertigungen. Aber eben auch die eigenen Einschätzung, dass man einen Film produziert, den man auch vermarkten kann. Die Abo´s ermöglichen weitere Projekte und in der Zukunft mehr und noch besseren Content. Schon jetzt finden die Abonnenten auf HUNT ON DEMAND mehr neue deutschsprachige Jagdfilme als auf jeder anderen Plattform weltweit.

Ich möchte mich auch für das vielseitige Feedback, eure Verbesserungsvorschläge aber vor allem für euer Vertrauen in HUNT ON DEMAND bedanken. Viele eurer Wünsche befinden sich schon in der Umsetzung.

Und natürlich bleiben der YouTube-Kanal, mein Blog und die vielen Beiträge auf Facebook, Instagramm. Es geht immer weiter und weiter und weiter.

Gruß und Waidmannsheil. Bis bald auf https://www.hunt-on-demand.com !

Euer Dreispross

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top