Hallo Jagd- und Naturfreunde,

ich hatte die Idee für dieses besondere Erlegerbild. Es soll deutlich machen, warum ich den Rehbock am Mittwoch gestreckt habe. Jagd dient auch dem Nahrungserwerb, denn Wildfleisch ist für mich eine wirkliche Alternative zur Massentierhaltung und ein vernünftiger Grund. Ein Stück der Rehkeule fand bereits den Weg auf den Grill. Köstlich.

Gruß Dreispross

Dreispross (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *