skip to Main Content
Welche Kamera Benutzt Du?

Ich bekam diese Frage schon unzählige Male gestellt. Hier zeige ich Euch im Einzelnen mal die Ausrüstung… Gruß Euer Dreispross

Mein bestes Pferd im Stall ist die Vollformatkamera SONY Alpha 7R ii. Mit Batteriegriff DIE Jagdfilmkamera für die schlechten Lichtverhältnisse. Klein, kompakt, wahnsinnig lichtstark. Die Bild- und Tiefenschärfe ist beeindruckend und macht letztlich den feinen Unterschied. Dazu gehören natürlich noch die Objektive. https://amzn.to/2CuRqqe

Als Camcorder für den schnellen, flexiblen Einsatz benutze ich die SONY AX 53 https://amzn.to/31YIgv2

Auch für den flexiblen Einsatz, aber ein Tick lichtstärker ist diese Kamera, die zu meiner Ausrüstung zählt – Canon LEGRIA HF G50 https://amzn.to/2CAOUPs

An dieser Frage verzweifelten schon viele Jagdfilmer. Ich verwende seit Jahren gegen störende Windgeräusche das kostengünstige Rode VideoMicro kompakt https://amzn.to/2E7J2h2

Viele Videos vertone ich nachträglich beim Videoschnitt. Aus meiner Sicht das geeignete Video für den VoiceOver ist das Rode Standmikrofon mit Tischstativ und Popschutz. Und ein kleiner Tipp gegen den störenden Hall …stellt den Schnittrechner und das Mikro in eine Raumecke und schaut beim Sprechen zur Wand. https://amzn.to/2Lm6bPF

Ein ruhiges Videobild macht den Unterschied. Gerade für meine Vollformatkamera ist ein stabiles, aber eben nicht zu schweres Stativ wichtig! http://amzn.to/2fPqUN5

Ein hochwertig verarbeitetes Klemmstativ für den Camcorder, die Wärmebildkamera, Fotokamera oder ein Spektiv. Das Klemmstativ von SPARTAN Mr.G Klammer https://www.sedlmair.online/product/mr-g-klammer/

Ich arbeite sehr gern mit meiner Drohne DJI Mavic Pro. Aufgrund ihrer Größe passt sie ins Handgepäck und hat mich schon rund um die Welt begleitet. Die Luftaufnahmen sind damit schon etwas ganz besonderes und werten jeden Jagdfilm auf. Mittlerweile gibt es schon einen Nachfolger die Pro 2. Denkt immer an die Drohnenhaftpflichtversicherung und macht Euch kundig, wo Ihr fliegen dürft 😉 https://amzn.to/3kPIdKC

Gerade für Interviews haben sich Funkmikros bewährt. Nicht so wahnsinnig teuer, zuverlässig in der Funktion und mit AA-Batterien betreibbar…Rode RodeLink Filmmaker Funkmikrofon Drahtlos-System https://amzn.to/3asTw6N

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Über den Link generierten Umsatz wird je nach messbaren Erfolg Provision gezahlt. *Unterstützt durch Produktplatzierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top