Iphone Andreas Sicherung 379

Zum zweiten Mal habe ich die Internationale Waffenausstellung (IWA) besucht. Die Fachmesse wird im Messezentrum in Nürnberg ausgerichtet. Zahlreiche Hersteller präsentieren hier ihre Neuigkeiten.

Die IWA ist eine Messe für Hersteller und Händler. In diesem Jahr gaben die Messeveranstalter speziell Jagd- und Waffenbloggern mehr Möglichkeiten, um von dieser Messe zu berichten. Messen sind nicht meine Lieblingsorte. Lärm, sehr viele Menschen und man zieht von Termin zu Termin. Time ist hier scheinbar noch mehr Money. Dabei ist es unmöglich in kurzer Zeit das gesamte Angebot und eventuelle Neuigkeiten in Gänze aufzuspüren. Meine Entdeckungen zeige ich Euch aber noch. Und es blieb auch noch Zeit zum Netzwerken mit den anderen Bloggern und den Vertretern der Printmedien.

Nicht alle Neuigkeiten findet man allerdings auf der IWA, also ging es vorher in die Rhön zum Locktest auf den Fuchs. Aber seht selbst. Jedes Bild hat seine eigene Geschichte…

DSC_2064

Beim letzten Besuch beim Jagdfux entstand schon der Plan in oder nach der Ranzzeit eine Fuchsjagd zu machen. Das Revier ist dafür perfekt. Also setzen wir uns noch bei Tageslicht in einer der Heckenstreifen. Fabian mit dem Zielstock und der Jagdbüchse und ich mit den Locker und der Kamera. Zuerst schallte ein paar Salven der Hasenklagen von Clausen und der Lockschmiede über die Rhön. Kurz darauf spielte ich den Fuchsmagnet. Das funktionierte sehr gut. Vier Füchse zeigten sich mehr als interessiert, als der „Fuchsmagnet“ rief. Einen Rüden konnte Fabian erlegen.

 

iphone Andreas Sicherung 354

Fabian ist der Jagdfux. Er ist Händler für Nachtsicht- und Wärmebildgeräte und zeigte mir natürlich seine Neuigkeiten.



iphone Andreas Sicherung 336

U.a. mit dabei ist eine Miniatur-Nachtsichtgerät. Das DIPOL DN 37 mini. Klein, handlich und mit einem Preis von um die 2000 Euro auch noch unschlagbar preisgünstig. Das Gerät muss ich mir noch genauer ansehen.

 

Ein Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Und hier habe ich den Tag mit einem Treffen bei Swarovski begonnen. Eine Neuigkeit ist das neue Z8i Z8i 0.75-6x20 und das EL-O Range, ein Doppelglas EL-Range in Orange. Tolle Produkte. Jedoch fing der Tag mit Kopfschmerzen an, die den ganzen Tag nicht gehen wollten. Am leckeren Kaffee lag es jedenfalls nicht.

Ein Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Und hier habe ich den Tag mit einem Treffen bei Swarovski begonnen. Eine Neuigkeit ist das neue Z8i 0.75-6×20 und das EL-O Range, ein Doppelglas EL-Range in Orange. Tolle Produkte. Jedoch fing der Tag mit Kopfschmerzen an, die den ganzen Tag nicht gehen wollten. Am leckeren Kaffee lag es jedenfalls nicht.

Merkel_Helix_speedster (11) DSC_2295 DSC_2298 DSC_2301 DSC_2305 DSC_2307 Merkel_Helix_speedster (16)

Mein Highlight, nicht nur aus der persönlichen Verbundenheit, ist die neue Merkel Helix Speedster. Hier wurde ein „Lochschaft“ für das schnelle Repetiersystem der Helix entwickelt. Der Speedster-Schaft hat zudem eine automatisch ausfahrende Schaftbacke mit Memoryfunktion, abnehmbare Riemenbügel und wechselbare Schaftkappen. Im Video kann man sehr schön die Vorteile dieser Neuentwicklung sehen. Der gerade Pistolengriff für eine entspannte Handhaltung und damit für präziseres Schießen. Einfache Bedienung der Handspannung und weiter intuitiver Wechsel vom Handgriff zum Kammerstengel ohne Einfädeln des Fingers in einen klassischen Lochschaft. Laut Merkel Jagd- und Sportwaffen wird der Schaft vor Ende 2018 nicht als Einzelteil erhältlich sein. Verkaufsstart der Helix Speedster ist Ende März. Dann zunächst in der Standardausführung (56cm LL und Visierung) bei 3.499€. Ich würde mir noch andere Farben wünschen.

Die Firma Merkel hat Geburtstag. 120 Jahre alt ist Merkel geworden, die ihren Sitz seit anbeginn im Thüringen Damaskus, in Suhl, hat. Eine Waffenschmiede mit Tradition, die allerdings auch mit der Zeit geht. Seit dem letzten Jahr ist Merkel GEAR dazu gekommen. Hochwertige, durchdachte Bekleidung für das Jagdjahr und den aktiven Jagenden. Auf der IWA wurden wieder neue Produkte vorgestellt. 15 neue Merkel Gear-Produkte wurden auf der IWA 2018 vorgestellt. U.a. eine Winterjacke für Herren und Damen, die Wendejacke Helix, der superleichte Midlayer Boreas, die Jagdhose Hybrid für jeden Zweck.
DSC_2247 DSC_2236 DSC_2244 DSC_2276

DSC_2162 DSC_2165 DSC_2175 DSC_2180

Ich kenne mindestens zwei Jäger (davon eine Frau), die mit solchen taktischen Waffen jagen gehen. Die Meinung darüber ist unterschiedlich. Hier auf dem Stand von SigSauer habe ich mir die MCX angesehen. Ein durchdachtes Konzept überwiegend für BOS-Organisationen, aber eben auch für einige wenige Jäger. SigSauer geht wie einige andere Waffenhersteller den Weg, dass neben den Waffen auch Optiken angeboten werden. Hier das Romeo 4s Rotpunktvisier. SigSauer bietet weiter auch eigenen Munition, Schalldämpfer und weiteres Zubehör an. Ein Komplettpaket quasi. Im Hintergrund seht ihr die Kurzwaffen. Ein großen Coup hat SigSauer mit der P320 bzw. M17 gemacht.

DSC_2153

Hier wird man kein AR15-System finden. Am Stand von John Rigby fühlt man sich jedoch sofort willkommen. Ein tolles Flair, was dieser Stand sofort ausstrahlt.

Bei Rigby, aber auch wie hier am Stand von PRINZ findet man Gravurarbeiten, die einen staunen lassen. Nur die Zieloptik passt dabei meistens nicht ins Bild. – – hier: Nürnberg Messe.

Bei Rigby, aber auch wie hier am Stand von PRINZ findet man Gravurarbeiten, die einen staunen lassen. Nur die Zieloptik passt dabei meistens nicht ins Bild.

 

Neben dem PresseCafe wurde in diesem Jahr eine BloggerLounge eingerichtet. So hatte die Waffen- und Jagdblogger die Möglichkeit zu netzwerken und ihre Beiträge in den Social Media zu teilen. Quasi á la minute und manchmal sogar live... Super Möglichkeit. Das WLan muss allerdings schneller werden

Neben dem PresseCafe wurde in diesem Jahr eine BloggerLounge eingerichtet. So hatte die Waffen- und Jagdblogger die Möglichkeit zu netzwerken und ihre Beiträge in den Social Media zu teilen. Quasi á la minute und manchmal sogar live… . Eine super Möglichkeit. Das WLan muss allerdings schneller werden. Hier sind weiter Jagdfilmer, Instagramer, Influenzer, Vlogger und Blogger zu sehen. Und ja jeder Begriff bedeutet etwas 😉 Ganz schön kompliziert denke sicher einige. Es ist aber ganz einfach. Alle nutzen das Internet zum Teilen ihrer Erlebnisse in Wort, Film und oder Foto. Ein neues Phänomen, dass es natürlich auch in der kleinen Jagdwelt gibt.  Immer schön, wenn man sich trifft. Und solche Bilder gehören auch immer dazu. Neben vielen Bekannten kamen neue Gesichter dazu. Tolle Gespräche u.a. mit Felix Kuwert vom YouTube-Kanal JagdMomente , Charlie Jacoby vom größten Jagdkanal auf YouTube Fieldsports Channel und natürlich traf ich auch die Hunter Brothers – Auf Jagd mit den Reilmanns .

DSC_2186 DSC_2184 iphone Andreas Sicherung 385 iphone Andreas Sicherung 386 iphone Andreas Sicherung 388 iphone Andreas Sicherung 405 29028026_908033216042447_3526171062003826688_o

Charlie Jacoby , Moderator vom Fieldsports Channel, dem größten Jagdkanal auf YouTube. Immer für einen Spaß zu haben, ist er eben auch ein Vollprofi. Er zeigt mir ein Heft, in dem die Jagdkanäle mit der größten Reichweite aufgeführt sind. Dreispross ist icht unter den ersten 10 Platzierungen, aber unter den ersten 20 bin ich dabei. Darüber freue ich mir sehr. Was auch klar wird, ist die Maße an Aufrufen, die die unterschiedlichen Kanäle täglich erreichen.

iphone Andreas Sicherung 409

 

Auf dieser Messe ist wieder für Jeden etwas dabei. Hier mal etwas in Pink. Nein nicht aus Amerika, sondern aus Südschweden kommt eine Firma, die großvolumige Futterstreuer anbietet. Mit HART war ich in Ungarn und zwei Mal in Schweden jagen. Tolle Produkte und hier sind u.a. neue Jagdschuhe im Angebot. Auch auf der IWA darf man die Produkte in die Hand nehmen und sich ausgiebig erklären lassen. Wie zum Beispiel auf dem Stand der Firma Strasser die neue RS 14. Wer einmal mit einem vierbeinigen Zielstock geschossen hat, wird die Stabilität lieben. 4StableSticks hat seine bewährte Version nun als Carbon-Ausführung vorgestellt. Noch leichter, zerlegbar und einfach zu bedienen. – mit 4Stablestick

DSC_2265 DSC_2257DSC_2251DSC_21974stablestick_carbon_iwa18

Die Firma Merkel feiert in diesem Jahr ihren 120. Geburtstag. Das Unternehmen, dass seit der Firmengründung seinen Sitz in Suhl hat. öid Geschäftspartner und Friends of Merkel zur Feier ein. Und dabei passt zu Merkel Jagdwaffen, dass sie diesen Anlass nutzen, um auch etwas Gutes zu tun. Eine Auktion für den guten Zweck, für das Kinderhospiz Mitteldeutschland – mit Merkel Jagd- und Sportwaffen.

Die Firma Merkel Jagdwaffen feiert in diesem Jahr ihren 120. Geburtstag. Das Unternehmen, dass seit der Firmengründung seinen Sitz in Suhl hat, lud Geschäftspartner und Friends of Merkel zur Feier ein. Und dabei passt zu Merkel Jagdwaffen, dass sie diesen Anlass nutzen, um auch etwas Gutes zu tun. Eine Auktion für den guten Zweck, für das Kinderhospiz Mitteldeutschland

Anlässlich des Jubiläums bringt Merkel 120 Exemplare der Damaszener-Büchse K120 heraus. Suhl wurde früher als das thüringische Damaskus bezeichnet. Daher wurde bei dieser Waffe die Basküle aus Damaszenerstahl gefertigt. Ein Achtkantlauf und viele andere feine Details zeigen die Möglichkeiten des Tradtitonsunternehmens. An diesem Abend wurde die No. 1 dieser besonderen Waffe versteigert. Das Gebot lag schließlich bei 9050 Euro. Der Erlös wird alleinig dem Kinderhospiz Mitteldeutschland zur Verfügung gestellt.

Anlässlich des Jubiläums bringt Merkel 120 Exemplare der Damaszener-Büchse K120 heraus. Suhl wurde früher als das thüringische Damaskus bezeichnet. Daher wurde bei dieser Waffe die Basküle aus Damaszenerstahl gefertigt. Ein Achtkantlauf und viele andere feine Details zeigen die Möglichkeiten des Tradtitonsunternehmens. An diesem Abend wurde die No. 1 dieser besonderen Waffe versteigert. Das Gebot lag schließlich bei 9050 Euro. Der Erlös wird alleinig dem Kinderhospiz Mitteldeutschland zur Verfügung gestellt.

 

iphone Andreas Sicherung 492

Bei PULSAR gab es auch Neuigkeiten. Unter anderem diese „Thermaldoppelglas“. Das ACCOLADE. Es gibt es als XQ38 oder als XQ50.

 

iphone Andreas Sicherung 460

Auf der IWA gibt es allein eine Halle, wo sich die amerikanischen Hersteller zeigen. Hier war ich am Stand von LEUPOLD. Im Vordergrund seht man das VX-6HD. Es wird übrigens mein neues Universalglas für die Helix. Ich bin gespannt.

 

iphone Andreas Sicherung 463

Und am Leupold-Stand habe ich dann auch einen „Blogger“, Jagdfilmer und Geschäftsmann aus den USA getroffen. Jim Shockey hat sich die Zeit für ein Bild genommen. Der Mann mit dem Cowboyhut ist nicht nur in den Staaten sehr bekannt.

 

Eigentlich kein besonderes Bild, wenn nicht im Hintergrund das Blaser-Logo zu sehen wäre. Ein Statement zur nachhaltigen Nutzung von jagdlicher Rohware, die ich mir von allen Herstellern für jagdliche Ausrüstungsgegenstände wünschen würde.

Eigentlich kein besonderes Bild, wenn nicht im Hintergrund das Blaser-Logo zu sehen wäre. Ein Statement zur nachhaltigen Nutzung von jagdlicher Rohware, die ich mir von allen Herstellern für jagdliche Ausrüstungsgegenstände wünschen würde.

 

Wir Endverbraucher dürfen uns also auf neue Produkte freuen. Seid gespannt. Gruß und Waidmannsheil. Euer Dreispross

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *