Andrew Ucleshttp://www.andrewucles.com


Der bemerkenswerte Typ heißt Andrew Ucles und kommt aus Australien. Ich würde ihn als ein „Crazy Mix“ aus Mogli, Tarzan, Usian Bolt und Michael Jackson bezeichnen. Ucles „Handfänge“ sind schon einmalig.
Er reiht sich dabei in die Reihe von anderen Naturdokumentarfilmern ein, wie Stephen „Steve“ Irwin, die oft die natürliche Distanz zu gefährlichen Tieren unterschreiten. Irwin verlor dabei sein Leben. Dabei gibt es verschiedene Meinungen über diese Art mit freilebenden Tieren umzugehen und ihnen so nah zu sein. Fakt ist, sie schafften und schaffen mir ihren Filmen Aufmerksamkeit für die einzigartige Tierwelt und ihre Verwundbarkeit. Aber seht selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *