Jagen nach der Bundestagswahl

Die Zeitschriftenlandschaft hat für alle Interessenvertretungen Angebote parat, so auch für die Jäger. Ich lese gern und viel, um so schwieriger fällt mir die Auswahl einer regelmäßigen Jagdzeitschrift. U.a. die Verlage Paul-Parey und Jahr Top Spezial verlegen diverse Zeitschriften zum…

Mehr Lesen

Mein Entenstrich im Oktober 2013

Zwanzig spannende Minuten, drei zufriedene Jäger, Freude über einen hochpassionierten Deutsch-Drahthaarhündin und die Vorfreude auf ein vorzügliches Wildgeflügelgericht...was ist das??? Der Entenstrich oder Einfall. Damit bezeichnet der Jäger den abendlichen Einflug der Enten auf ihre angestammten Fressplätze. Dabei starten alle…

Mehr Lesen

18.-20.Oktober „Jagdausflug nach Vorpommern“

„Gleich geht es los“, schrieb ich am Freitag über Facebook. Drei Tage Jagd beim einem Freund in Ostvorpommern. Schon seit drei Jahren fahren wir regelmäßig zusammen in die vorpommersche Landschaft. Die Weite und Ruhe sind beeindruckend. Das Jagdrevier liegt in der Nähe von Usedom, eine durch den Peenestrom und das Stettiner Haff vom Festland getrennte Insel in der Pommerschen Bucht der Ostsee. Die Gegend ist wildreich.
DSCF9646

Mehr Lesen

Wildunfall – kommt immer, wenn man nicht damit rechnet

Gerade jetzt ist die Gefahr beim Autofahren mit einem Wildtier zusammenzustossen groß. Circa 200 000 Wildunfälle passieren pro Jahr in Deutschland. Im Herbst ist für viele Wildtiere Brunftzeit und sie sind dabei durch ihren geänderten Hormonzustand abgelenkt.

Bei einem Unfall mit einem ausgewachsenen Wildschwein entsteht schon bei Tempo 60 ein Aufprallgewicht von 3,5 t (soviel wiegt ein Nashorn).

Mehr Lesen